Kourtis Internet Solutions
KOURTIS INTERNET SOLUTIONS

Archive for the ‘Sicherheit’ Category

Michael Jacksons Tod zeigt Internet-Probleme auf

Freitag, Juli 3rd, 2009

Dass die Webdienste bei globalem Interesse ihrer Nutzer überfordert sind, hat sich spätestens beim Tod von Michael Jackson gezeigt. Denn die Nachricht vom Ableben des „King of Pop“ legte in den USA zahlreiche Websites lahm, während gleichzeitig die Geschwindigkeit des Datennetzes zum Teil deutlich gedrosselt wurde. Unter dem Ansturm tausender ...

Der Kampf gegen Spam

Sonntag, Juni 21st, 2009

Wenn sich die Wächter des Internets treffen, geht es geheimnisvoll zu. Experten von Unternehmen wie Verizon, Comcast, AT&T, Yahoo und Google kommen dreimal im Jahr zusammen. Wie man verhindern kann, dass immer mehr organisierte Hackerangriffe, Viren und Spam das Internet infiltrieren, darüber wird dann beraten. Michael O’Rierdan, Chairman der „Messaging Anti-Abuse ...

Google – Daten steckten im Stau

Freitag, Mai 15th, 2009

Kennt man die Stauwarnungen eigentlich nur von den deutschen Autobahnen, wurden zahlreiche Google Nutzer gestern eines besseren belehrt. Um 16.48 Uhr ging bei dem Suchmaschinen Giganten nichts mehr. Im wahrsten Sinne des Wortes steckten die Daten der Suchmaschine im Stau. Weltweit mussten Millionen Menschen mit der Suchmaschinenpanne kämpfen. Nach den ...

Ungenügender Schutz im Internet

Samstag, März 21st, 2009

Immer noch zu wenig im Internet eingesetzt werden Firewalls, Spamfilter, Virenscanner und andere Schutzmaßnahmen. Deshalb fällt es Online-Kriminellen auch immer leichter an fremden Computern für Schäden zu sorgen. Hartmut Isselhorst vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sagte jetzt, dass die Bedrohungslage dahingehend durchaus als kritisch anzusehen sei. Egal, ob ...

Hacker greifen E-Mail-Konto des britischen Justizministers an

Donnerstag, Februar 26th, 2009

Einen fingierten Hilferuf aus Nigeria verschickten Internet-Betrüger über das Hotmail-Konto des britischen Justizministers Jack Straw, während dieser in seinem Büro im Regierungsviertel Westminster bei der Arbeit saß. In dem angeblichen Ansinnen behaupteten die Hacker, das Straw bei einem Aufenthalt in der nigerianischen Hauptstadt Lagos seine Geldbörse verloren habe und nun ...

PC-Wurm hält Bundeswehr auf Trab, Premiere schaltet Giga ab

Sonntag, Februar 22nd, 2009

Durch einen PC-Wurm wird momentan die Bundeswehr auf Trab gehalten. Mehrere hunderte Rechner der Truppe wurden nämlich zuletzt vom weltweit grassierenden Computer-Schädling „Conficker“ befallen. Ein Sprecher des Bundesverteidigungsministeriums erklärte, dass einzelne betroffene Dienststellen vom Bundeswehr-Netzwerk getrennt worden seien, damit man eine weitere Ausbreitung der Schadsoftware verhindern könne. „Im Moment gibt ...

Kritik von IT-Clubs an der Beschlagnahmung von Festplatten

Montag, Dezember 29th, 2008

Das Grundrecht im Hinblick auf die Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme verbietet, dass in Zukunft komplette Speichermedien oder Rechner im Hinblick auf eine beliebige Straftat durchsucht oder beschlagnahmt werden dürfen. Auf dem „25. Chaos Communication Congress“ in Berlin trat dies jetzt zu Tage. Ein Richter des Landgerichtes Berlin klärte die ...

BKA-Gesetz im zweiten Anlauf erfolgreich

Dienstag, Dezember 23rd, 2008

Nach einem ersten gescheiterten Versuch im November ist das BKA-Gesetz am Freitag schließlich doch erfolgreich durch den Bundesrat gekommen. Hauptkritikpunkte beim ersten Ablehnen war die geplante Online-Durchsuchung ohne Richterentscheid sowie das fehlende Zeugnisverweigerungsrecht für Ärzte, Anwälte und Journalisten. In einem Vermittlungsverfahren wurde beschlossen, die Online-Durchsuchung nur mit richterlicher Zustimmung zu ...

Online-Durchsuchungen: Weg für das umstrittene BKA-Gesetz ist frei

Donnerstag, Dezember 18th, 2008

Frei ist der Weg für das lange umstrittene BKA-Gesetz. Einen Kompromiss billigte gestern der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat. Somit besteht die Möglichkeit, dass das BKA-Gesetz bereits morgen von Bundesrat und Bundestag verabschiedet wird. Von einer Einigung auf ganzer Linie sprachen SPD und CDU. Grundsätzlich von einem Richter genehmigt und ...

Microsoft schließt IT-Sicherheitslücke des „Internet Explorer“

Mittwoch, Dezember 17th, 2008

Heute hat Microsoft eine gefährliche Sicherheitslücke im „Internet Explorer“ geschlossen. Microsoft-Sprecher Thomas Baumgärtner: „Eine Softwarenachbesserung gegen die so genannte ‚Zero-Day‘-Schad-Software, wird automatisch beim nächsten Start des Browsers installiert. Alternativ kann der Nutzer auch unter der Systemsteuerung die Aktualisierung aufrufen. Seit wenigen Wochen war die schädliche Software im Internet unterwegs. Vor allem ...