Kourtis Internet Solutions
KOURTIS INTERNET SOLUTIONS

IBM zuversichtlich, AMD mit Verlusten, Samsung investiert

Montag, November 16th, 2009

Mit Zuversicht blickt der weltgrößte IT-Dienstleister IBM trotz der Wirtschaftskrise in das kommende Jahr. Dem US-Konzern ist es im dritten Quartal wieder gelungen die Gewinnerwartungen trotz rückläufigen Umsatzes zu übertreffen, was der Verlagerung auf gewinnträchtige Geschäftsfelder wie beispielsweise Software geschuldet ist. Dass man beim Erreichen des Gewinnziels 2010 den Planungen ...

Microsoft kämpft um Anteile im mobilen Internet-Markt

Samstag, August 22nd, 2009

Google-Boss Eric Schmidt orakelt, dass in nicht allzu ferner Zukunft das Internet stärker über Mobilgeräte genutzt werde als mit einem traditionellen Computer. „Die wichtigste aller Technologien sind Mobilegeräte“, unterstreicht Schmidt. Für einen Manager, dessen Kerngeschäft sich rund um das Internet abspielt, sind das schöne Aussichten. Für Rivale Microsoft, dessen Kerngeschäft ...

ARM setzt AMD und Intel unter Druck, Continental will Autos vernetzen

Samstag, August 15th, 2009

Aufbruchstimmung wittern Management und Ingenieure des britischen Chip-Designers ARM. Dies ist der neuen Auswahl an Betriebssystemen geschuldet. Die ARM-Architektur nutzen rund 95% der Handychips, schätzen die US-Marktforscher von In-Stat. Da das führende Betriebssystem Windows nicht auf die Prozessoren abgestimmt ist, werden in Notebooks oder PCs ARM-Chips hingegen nicht verwendet. Mit ...

Rekordstrafe für Qualcomm

Dienstag, Juli 21st, 2009

Qualcomm soll umgerechnet rund 208 Millionen $ berappen. Die koreanische Wettbewerbsbehörde FTC hat solch eine hohe Strafe noch nicht annähernd verhängt. Die Behörde erklärte zur Begründung: „Durch die Verordnung von Lizenzgebühren hat der Chiphersteller seine Macht als Marktführer missbraucht. Das Unternehmen hat außerdem abhängig von der Nutzung bestimmter Produkte Preisnachlässe ...

Chiphersteller hoffen auf ultraflache Notebooks

Freitag, Juni 26th, 2009

Ideal für unterwegs sind die neuen ultraflachen Notebooks wegen ihres geringen Gewichts und ihrer übersichtlichen Größe. Vor allem Internetnutzer, denen die Leistung von Netbooks und Smartphones nicht ausreicht, wollen die Hersteller damit ködern. Zwischen 600 und 1.100 $ sollen die Ultras kosten und der Branche damit höhere Einnahmen verschaffen. Tim ...

Chipbranche ist wieder zuversichtlich

Samstag, Juni 20th, 2009

Die Gewinn- und Umsatzprognose hat der weltweit drittgrößte Halbleiterhersteller Texas Instruments (TI) nach oben geschraubt. Investor-Relations-Manager Ron Slaymaker sagte: „Unter anderem haben sich einige Handychips besser verkauft als gedacht.“ Für die gebeutelte Chipbranche zeigt sich ein Hoffnungsschimmer, da sich auch bei den Auftragsfertigern eine Entspannung abzeichnet. Gegenüber dem Vorquartal erwartet das ...

AMD konzentriert sich aufs Kerngeschäft

Donnerstag, Juni 11th, 2009

Im Gegensatz zu seinem größten Konkurrenten Intel sieht der Chipkonzern Advanced Micro Devices (AMD) auch in Zukunft im Serverbereich viel versprechende Wachstumschancen. AMD-Europachef Alberto Bozzo sagte: „Bei Smartphones mischen wir definitiv nicht mit, denn unser Kerngeschäft sind die Server.“ Wesentlich enger als Intel definiert AMD das Thema Mobilität, das derzeit neben ...

Intel setzt auf Mobilität

Dienstag, Juni 9th, 2009

Einen neuen Anlauf, die große Abhängigkeit vom Kerngeschäft mit PC-Prozessoren zu vermindern,  hat jetzt der weltgrößte Chiphersteller Intel genommen. Dabei setzt Intel dennoch auf Felder, die nahe am Kerngeschäft liegen. Die Chips sollen in eine immer größere Palette von Geräten integriert werden. Alles was ans Internet anschließbar und mobil ist, ...

Microsoft setzt auf neue Online-Dienste, Intel wehrt Vorwürfe ab

Mittwoch, Juni 3rd, 2009

Auf eine Steigerung von Ertrag und Umsatz setzt Microsoft-Chef-Softwarearchitekt Ray Ozzie seine Hoffnungen im Hinblick auf neue Onlinedienste, besonders auf das so genannte Cloud-Computing. Allerdings rechnet Ozzie mit geringeren Margen als im traditionellen Softwaregeschäft, wie er jetzt auf einer Technologiekonferenz erklärte. Ozzie ist die Triebfeder hinter Microsofts Bemühungen, Software nicht mehr ...

Kartellstrafe für Intel, Gewinnplus für Apple

Dienstag, April 28th, 2009

Schon sehr bald muss der US-Chipkonzern Intel mit einer Kartellstrafe der Europäischen Kommission rechnen. Einen Entwurf, indem sie Intel Missbrauch einer Marktmacht vorwerfen, haben die Brüsseler Wettbewerbshüter jetzt den Kartellbehörden der 27 EU-Staaten vorgelegt. Bis eine Entscheidung über die Strafe getroffen wird, dauert es danach erfahrungsgemäß nur noch wenige Wochen. ...