Kourtis Internet Solutions
KOURTIS INTERNET SOLUTIONS

Open-Source kann auch bei Unternehmen punkten

Donnerstag, Oktober 2nd, 2008

Nach einer von Actuate durchgeführten Studie verwenden immer mehr Unternehmen Open-Source-Produkte. Befragt wurden knapp 1.000 Experten der Finanzdienstleistungsbranche und der öffentlichen Verwaltung in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Nordamerika. Bei der Umfrage wurden insbesondere Bekanntheits- und Einsatzgrade der freien Software, Nutzen und Grenzen des Einsatzes, sowie die Entwicklung von Open-Source-Informationsdiensten untersucht. Dieser ...

OpenX: Freier Ad-Server mit neuen Funktionen

Freitag, September 5th, 2008

Der quelloffene Ad-Server OpenX ist nun in der überarbeiteten Version 2.6 erschienen. Neben zahlreichen kleineren Verbesserungen wurde eine API eingepflegt und die Ad-Tags Funktion hat deutlich an Geschwindigkeit zugelegt. Die neue API soll es stark vereinfachen, einen OpenX Server in eine schon bestehende Infrastruktur zu integrieren. So soll es zum Beispiel ...

Die Zukunft gestalten: Mozilla auf der Suche nach neuen Ideen für Firefox

Donnerstag, August 28th, 2008

Man könnte das, was der Mozilla-Entwickler Chris Beard in seinem Blog schreibt, fast für eine Antwort auf Googles Ankündigung halten, aufgrund der schleppenden Entwicklung der namenhaften Webbrowser eine eigene Alternative entwickeln zu wollen. Laboratorien, erklärt Beard voller Pathos, seien seit jeher die Orte, an denen sich Wissenschaft und Kreativität vereinen, um ...

Erster Prototyp: „Identity In the Browser“ bringt OpenID für Firefox

Dienstag, August 26th, 2008

Angekündigt war es schon: Eigentlich sollte bereits die vor einiger Zeit erschienene Version 3 des freien Webbrowsers Firefox eine Unterstützung für den Login-Dienst OpenID und Microsofts Identitätsmanagement CardSpaces, das mit Vista eingeführt und auch für XP verfügbar gemacht wurde, mitbringen. Daraus wurde nichts, da die erwartete Unterstützung der OpenID Community ...

FOP V0.95 – Formatting Objects Processor in neuer Version

Dienstag, August 26th, 2008

Der von der Apache Software Foundation gepflegte Formatting Objects Processor ist nun in der neuen Version 0.95 erschienen. Der in der Programmiersprache Java geschriebene FOP ist ein Formatierungswerkzeug, das Daten, die im XSL Format vorliegen, für den Druck formatiert. Dabei nimmt der Prozessor ein XSL-FO (XLS-Formatting Object) entgegen und erzeugt ...

Auf neuen Pfaden: Microsoft unterstütz die Apache Software Foundation

Mittwoch, August 13th, 2008

Die freie Apache Software Foundation, unter deren Führung unter anderem der ebenso verbreitete wie beliebte Open-Source Webserver Apache entwickelt wird, enthält finanzielle Unterstützung aus einer Richtung, aus der man sie wohl nicht vermutet hätte: Der Softwareriese Microsoft, der mit seinem eigenen IIS (Internet Information Services) schon seit geraumer Zeit permanent ...

Euro&Cent für Bits&Bytes: Onlineshop FWP mit Unterstützung für digitale Produkte

Mittwoch, Juli 30th, 2008

FWP-Shop, das freie Web-Shop System, das 2007 unter der GPL veröffentlicht wurde, ist vor Kurzem in der neuen Version 3.3 erschienen. Dieses Update bringt neben einer Unterstützung für digitale Produkte, bei denen z.B. der Versand entfällt, auch Adress- und Bonitätsprüfungen über den Service EOS Payment. EOS Payment - in Verbindung mit ...

Das Ende der Sprachbarriere: Protocol Buffers wird Open Source.

Samstag, Juli 19th, 2008

Der Suchmaschinenbetreiber Google sah sich bei der Implementierung seiner Software-Infrasturktur mit einem Problem konfrontiert, das alles andere als eine Seltenheit ist: So gut wie nie lassen sich alle anfallenden Aufgaben einer komplexen IT Umgebung auf mit nur exakt einer Software auf nur exakt einem Rechner lösen. Ein heterogenes Netz aus ...

Sicherheit zum Nulltarif: Google veröffentlicht Ratproxy als Open Source

Dienstag, Juli 15th, 2008

Sicherheitslücken finden sich längst nicht mehr nur in Software auf Heim- und Bürorechnern: Mit der zunehmenden Komplexität moderner Webseiten häufen sich auch in Online-Systemen die Fehler und Einfallstore für Schädlinge - mit weitreichenden Folgen: Nicht selten kann ein Fehler ganze Webseiten lahmlegen oder dafür sorgen, dass sensitive Benutzer- oder Firmendaten ...